31. März 2021

Verbindliche Regeln schaffen statt Verantwortung abschieben!

Am 1. April tritt in Bayern die neue Bestattungsverordnung in Kraft. Obwohl die CSU-FW-Regierung sich nach wie vor gegen eine verbindliche Abschaffung der Sargpflicht wehrt, ist die grundsätzliche Möglichkeit von Bestattungen im Leintuch auf bayerischen Friedhöfen als grüner Erfolg zu werten.
24. Februar 2021

„Endlich Islamischer Unterricht an unseren Schulen – aber bitte richtig“

Was wir brauchen, ist ein echter konfessionsgebundener Religionsunterricht für muslimische Kinder und Jugendliche statt diesen Ethikunterricht mit islamischer Ausrichtung des FW-Kultusministeriums. Dieser muss mittel- bis langfristig flächendeckend und bedarfsgerecht angeboten werden, wie wir es in unserem Antrag fordern.
10. Oktober 2020

Jüdisches Gemeindeleben schützen!

Der Anschlag in Halle vor einem Jahr hat uns alle erschüttert. Doch Jüdinnen und Juden hat er verdeutlicht, wie verletzlich ihr Gemeindeleben ist. Er hat ihnen erneut gezeigt, dass sie in Deutschland immer noch den Schutz des Staates benötigen, um ihren Glauben leben zu können
22. Juli 2020

Echter islamischer Religionsunterricht statt Ethikunterricht

Muslimische Kinder haben dasselbe Recht, in der Schule etwas über ihren Glauben zu lernen, ihren Glauben zu praktizieren und ihren Glauben zu reflektieren wie ihre christlichen Mitschülerinnen und Mitschüler. Wir fordern die Staatsregierung daher nochmals auf, den islamischen Religionsunterricht als ordentliches Schulfach einzuführen.
16. Dezember 2019

Auf dem Synodalen Weg in Richtung einer demokratischen Kirche?

Die Erwartungshaltung an den Synodalen Weg ist groß. Der Reformprozess der katholischen Kirche wurde zum ersten Advent unter großer medialer Aufmerksamkeit in München initiiert. Dieser soll unter Einbeziehung von Laien Antworten auf die „Gretchenfragen“ der katholischen Kirche finden.
14. Oktober 2019

Reform des Bestattungsrechts lässt weiter auf sich warten

Anstatt die Sargpflicht in Bayern abzuschaffen, drücken sich CSU und FW vor der Entscheidung und schieben die Verantwortung lieber den Kommunen zu. Eine wirkliche Reform des Bestattungsrechts lässt weiter auf sich warten.
25. Juli 2019

Bestattungen für jüdische und muslimische Gläubige in Bayern weiterhin schwierig

Wir erwarten, dass die Regierung nun zumindest endlich eine Bedarfs- und Umsetzungsanalyse durchführt und haben einen entsprechenden Antrag im Landtag gestellt.
11. Juli 2019

Podiumsdiskussion „Was nun, Maria?“

Im Gespräch mit der Landtagsabgeordneten Gabriele Triebel diskutierten engagierte und kompetente Frauen über die Zukunft der Frauen in der katholischen Kirche.
4. Juli 2019

Weiterhin keine Bestattungen nach jüdischen und muslimischen Riten in Bayern möglich

CSU und FW lehnen grünen Gesetzentwurf zur Änderung des Bestattungsgesetzes ab