24. Februar 2021

„Endlich Islamischer Unterricht an unseren Schulen – aber bitte richtig“

Was wir brauchen, ist ein echter konfessionsgebundener Religionsunterricht für muslimische Kinder und Jugendliche statt diesen Ethikunterricht mit islamischer Ausrichtung des FW-Kultusministeriums. Dieser muss mittel- bis langfristig flächendeckend und bedarfsgerecht angeboten werden, wie wir es in unserem Antrag fordern.
10. Februar 2021

Ausschnitt aus dem Plenum vom 9.2.2021

"Das einzige, was Lehrer*innen, Schüler*innen und Eltern sicher wissen, ist der Ausfall der Faschingsferien." Die Perspektivlosigkeit der Staatsregierung muss ein Ende haben, dafür setze ich mich mit unserer Fraktionsvorsitzenden, Katha Schulze, im Bayerischen Landtag ein:
8. Februar 2021

Gabriele Triebel fordert die Anerkennung eines Kurzschuljahres

Stofffülle, Leistungsnachweise, Prüfungs- und Übertrittsbedingungen müssten diesem Ausnahmeschuljahr Rechnung tragen und einheitlich geregelt werden. Die Landtags-Grünen fordern, dass Pandemie-Schuljahr 2020/21 als Kurzschuljahr rechtlich anzuerkennen.
25. Januar 2021

KZ-Gedenkstätte Dachau: Verluste müssen ausgeglichen werden

Unsere grüne Anfrage zu der finanziellen Situation der KZ-Gedenkstätten Dachau, Flossenbürg und des Max-Mannheimer-Studienzentrums hat ergeben, dass der Stiftung Bayerische Gedenkstätten bei der KZ-Gedenkstätte Dachau coronabedingt eine halbe Million Euro Einnahmen fehlen.
6. November 2020

Schulfamilie verdient vorausschauende Bildungspolitik

Die Schulfamilie verdient eine vorausschauende Bildungspolitik. Wir brauchen in diesem von Corona dominierten Schuljahr verbindliche Rahmenbedingungen für die Schulen und Lehrkräfte, um diesen vor Ort den Rücken freizuhalten.
2. November 2020

Schuljahr 2020/2021 flexibilisieren: Unterrichtsbetrieb der Realität anpassen

Der Schulalltag muss sich an die Lebensrealität anpassen. FW-Kultusminister Piazolo kann nicht einfach stur seine Alles-ist-gut-Linie durchziehen.
10. Oktober 2020

Jüdisches Gemeindeleben schützen!

Der Anschlag in Halle vor einem Jahr hat uns alle erschüttert. Doch Jüdinnen und Juden hat er verdeutlicht, wie verletzlich ihr Gemeindeleben ist. Er hat ihnen erneut gezeigt, dass sie in Deutschland immer noch den Schutz des Staates benötigen, um ihren Glauben leben zu können
31. August 2020

Grünes Maßnahmenpaket für den bayerischen Schulstart 2020

Kein Kind darf zurückbleiben. Bildungsgerechtigkeit gilt auch in Corona-Zeiten. Das Lernen und Lehren in Pandemiezeiten muss jedoch gut organisiert und geplant sein, dann geht auch Infektionsschutz und Bildungsgerechtigkeit zusammen.
24. August 2020

Mobile Raumluftreinigungsgeräte können den Schulen helfen

Wir können die Infektionsgefahr in Klassenzimmern reduzieren, wenn wir die Räumlichkeiten mit Raumluftreinigungsgeräten ausstatten.